Bohnensuppe mit Croûtons

Eine einfache Suppe die jeder kochen kann. Sie schmeckt sehr lecker. Für die Croûtons kann natürlich auch verschiedene Brotsorten genommen werden.

Zubereitung

  1. Möhre und Kartoffel schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Zwiebel und Knoblauch abziehen und in Würfel schneiden.
  3. Kleingeschnittenes Gemüse mit Öl dünsten.
  4. Bohnen mit Flüssigkeit, Brühe und Worcestershiresauce zugeben und aufkochen. Hitze reduzieren und köcheln bis das Gemüse weich ist.
  5. Weißbrotscheiben in Würfel schneiden und in Butter kross anbraten.
  6. Bohnensuppe fein pürieren und mit Croûtons servieren.
  7. Zum Schluss mit Kurkuma bestreuen.
Bohnensuppe mit Croûtons
Bohnensuppe mit Croûtons

Zutaten

  • 1 Dose braune Bohnen
  • 1 Möhre
  • 1 Kartoffel
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1 l klare Brühe
  • 1 EL Worcestershiresauce
  • Salz und Pfeffer
  • 4-5 Weißbrot in Scheiben
  • Butter
  • Kurkuma