Einfacher Linseneintopf mit Kartoffeln und Karotten

Ein leckerer Eintopf ist immer willkommen. Frische Zutaten und gute Gewürze runden die ganze Sache nochmals ab. Mit dunklem Brot servieren!

Zubereitung

  1. Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch dazugeben und einige Minuten braten, bis die Zwiebel und der Knoblauch glänzt.
  2. Gewürze zugeben und weitere 1 Minute rühren.
  3. Kartoffeln, Karotten, gehackte Tomaten, Gemüsebrühe und Linsen unterrühren. Grüne und braune Linsen müssen nicht eingeweicht werden, aber Sie sollten sie vor Gebrauch unter Wasser abspülen.
  4. Den Topf zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und Linsen und Gemüse ca. 30-35 Minuten weich kochen und die gesamte Flüssigkeit durchkochen. Gegebenenfalls mehr Wasser für den Kochvorgang zugeben.
  5. Mit Salz und Pfeffer, ein paar Tropfen Zitrone und Koriander oder Petersilie würzen.
Einfacher Linseneintopf mit Kartoffeln und Karotten
Einfacher Linseneintopf mit Kartoffeln und Karotten

Zutaten

  • Öl zum Braten
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 1 feingehackte Knoblauchzehe
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1 EL Currypulver
  • 2 Kartoffeln in Stücken
  • 3 Karotten in Scheiben
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Linsen grün oder braun
  • Salz und Pfeffer
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • gehackter Koriander oder Petersilie