Eingelegter Hering mit Senf und Dill

Heute gibt es ein weiteres Rezept mit eingelegtem Hering. Wie immer mit einfachen Zutaten und eine einfacher Zubereitung. Der Senf Hering wird auf frisches Brot gelegt und genossen. Tipp: Das Rezept ist für ca. 4 Personen, für mehr einfach verdoppeln!

Zubereitung

  1. Die Heringsfilets 1 Stunde in kaltem Wasser lassen, dann trocknen und in Wunschgröße schneiden.
  2. Eigelb, Zucker, Weißweinessig und Senf verrühren.
  3. Sonnenblumenöl in kleinen Mengen vorsichtig unterrühren.
  4. Nach Geschmack pfeffern.
  5. Fein gehackten Dill und Heringsstücke dazugeben.
  6. Den Senf-Hering vor dem Servieren ca. 12 Stunden in den Kühlschrank stehen lassen.
Eingelegter Hering mit Senf und Dill
Eingelegter Hering mit Senf und Dill

Zutaten

  • 6 Heringsfilets
  • 1 Eigelb
  • 1,5 EL Zucker
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 EL Dijon-Senf
  • 1 EL Vanillesenf
  • 150 ml Sonnenblumenöl
  • 1 kleinen Bund frischer Dill, fein gehackt
  • Pfeffer