Fleischbällchen in Petersiliensauce

  1. In einer Schüssel Fleisch, Weizengrieß, Semmelbrösel,  Zwiebeln, Möhre, Petersilie, Paprikapulver, Salz und  Pfeffer geben und die gesamte Masse vermischen.
  2. Aus der Masse runde Fleischbällchen formen und kurz anbraten.
  3. Für die Sauce, alles verrühren und kochen.
  4. Die Bällchen in die Sauce geben.
Fleischbällchen in Petersiliensauce
Fleischbällchen in Petersiliensauce

Zutaten

  • Öl zum Anbraten

Bällchen

  • 500 g Rindergehacktes
  • 1 Tasse feinen Weizengrieß
  • 1/2 Tasse Semmelbrösel
  • 1 geriebene Zwiebel
  • 1 kleine geriebene Möhre
  • 1 EL getrocknete Petersilie
  • 2 EL Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Ei

Petersiliensauce

  • 2 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 Gläser Wasser
  • 2 Gläser Rinderbrühe
  • 2 EL Knoblauchpulver
  • 3 EL getrocknete Petersilie
  • 2 Tassen gehackte Petersilie
  • Salz und Pfeffer