Gekochte Birnen in Granatapfelsaft

Der perfekte Nachtisch wenn man Birnen mag. Die Zubereitung kann auch einen Tag vorher vorbereitet werden, denn je länger die Birnen ziehen desto schmackhafter sind sie. Gerne mit Joghurt oder Mascarpone darreichen.

Zubereitung

  1. Birnen schälen und dabei ganz lassen. Stiel nicht abschneiden.
  2. Granatapfelsaft, Wasser, Zucker, Zimt, Zitronensaft und Salz in einen Topf geben, aufkochen und Birnen und Zitronenscheiben hinzugeben. Die Birnen sollten von der Flüssigkeit bedeckt sind.
  3. Hitze reduzieren, Deckel auflegen und ca. 15 min oder bis sie leicht weich sind köcheln. Dabei gelegentlich rühren.
  4. Herd ausschalten und die Birnen im Saft abkühlen lassen.
Gekochte Birnen in Granatapfelsaft
Gekochte Birnen in Granatapfelsaft

Zutaten

  • 4 feste Birnen
  • 500 ml Granatapfelsaft
  • 200 ml Wasser
  • 2 EL Zucker
  • 1 Zimtstange
  • 3 EL Zitronensaft und ein paar Zitronenscheiben
  • 1 Prise Salz
  • 2-3 EL frisch gehackte Minze