Gemüseeintopf mit Fleischbällchen und Mehlklößchen

Ein leckerer Gemüseauflauf das keine Wünsche offen lässt. Am besten mit verschiedenen Brotsorten und noch warm servieren.

Zubereitung

  1. Zwiebeln und den Knoblauch fein hacken.
  2. Sellerieknolle und Kartoffeln in Würfel schneiden.
  3. Karotten in Scheiben schneiden.
  4. Gemüse in Öl anbraten und mit der klaren Brühe ablöschen.
  5. Tomatenmark einrühren, Lorbeerblatt zugeben und würzen.
  6. Aufkochen und dann köcheln lassen bis das Gemüse fast weich ist.
  7. Für die Fleischbällchen alle Zutaten vermischen und Bällchen formen. Diese in Öl anbraten.
  8. Für die Mehlklößchen ebenfalls alle Zutaten vermischen, zu Klößchen formen und in die Gemüsebrühe geben und fertig garen.
  9. Kurz vor Schluss die Fleischbällchen zugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
Gemüseeintopf mit Fleischbällchen und Mehlklößchen
Gemüseeintopf mit Fleischbällchen und Mehlklößchen

Zutaten

  • 1 mittelgroße Zwiebeln
  • 3-4 Knoblauchzehen 
120 g Sellerieknolle
  • 2 große Karotten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1,5 l klare Brühe
  • 1 TL Tomatenmark
  • 170 g gefrorene Erbsen
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver
  • Lorbeerblatt
  • 2 EL getrocknete Petersilie

Fleischbällchen

  • 
500 g gemischtes Hackfleisch (Rind u. Schwein)
  • 
2 Scheiben geweichte Brot ohne Kruste
  • 1 mittelgroße gehackte Zwiebel
  • 
1 Ei
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver, Majoran
  • 
1 EL getrocknete Petersilie
  • 1 EL Weizenmehl
  • Öl zum Anbraten

Mehlklößchen

  • 1 Ei
  • 
50-60 g Weizenmehl
  • 
1-2 TL Wasser