Geschmorte Lammkeule mit Granatäpfeln und Minze

Marokko lässt grüßen und bietet eine geschmorte Lammkeule mit Gemüsesauce, Granatäpfeln und Minze an. Dazu entweder Reis oder Couscous servieren! Ich wünsche guten Appetit!

Zubereitung

  1. Backofen auf 150 °C vorheizen
  2. Koriander, Kreuzkümmel und Fenchel im Mörser zerstoßen.
  3. Lammkeule mit etwas Öl und den ganzen Gewürzen rundherum einreiben. Dann in eine gusseiserne Pfanne geben und knusprig anbraten. Die Keulen herausnehmen und auf einen Teller legen.
  4. Gemüse, Ingwer und Chili bei mittlerer Hitze im gleichen Topf ca. 5 Minuten anbraten, in dem das Fleisch gebraten wurde.
  5. Mehl darüber streuen und gut verrühren. Saft vom Granatapfel, Brühe und Thymian dazugeben und verrühren.
  6. Lammkeulen wieder in die Pfanne geben und darauf achten dass der größte Teil des Fleisches mit Flüssigkeit bedeckt ist. Bei Bedarf etwas mehr Wasser hinzuzufügen. Zum Kochen bringen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Mit Alufolie abdecken und ca. 2 – 2, 5 Stunden schmoren. Ab und zu schauen ob das Fleisch durch ist und wenden.
  8. Mit Granatapfelkernen und Minzblättern bestreuen.
Geschmorte Lammkeule mit Granatäpfeln und Minze
Geschmorte Lammkeule mit Granatäpfeln und Minze

Zutaten

  • 1 TL Koriandersamen
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • ½ TL Fenchelsamen
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Sonnenblumenöl
  • 2 große oder 4 kleinere Lammkeule
  • 1 rote gehackte Zwiebel
  • 2 gewürfelte Karotten
  • 2 Petersilienwurzel, (sellerie kann auch verwendet werden), in Würfeln
  • 3 feingehackte Knoblauchzehen
  • 1 gehackte Chilschote
  • 1 EL feingehackter Ingwer
  • 1 EL Mehl
  • 2 EL getrockneter Thymian
  • 300 ml Granatapfel Saft
  • 300 ml Hühnerfond oder Brühe und etwas Wasser
  • Granatapfelkerne
  • Minzblätter