Goldbrasse in Salzkruste

Ein absoluter Genuss ist die Goldbrasse in Salzkruste. Dazu passen Salzkartoffeln und ein frischer, knackiger Salat.

Zubereitung

  1. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 250°C vorheizen.
  2. Auf das Backblech die Zweige Rosmarin, so groß wie die Fische sind, belegen.
  3. Die Hälfte des Meersalzes gut und dick auf das Rosmarin bestreuen.
  4. Die beiden Fische aufschneiden und die Zitronenscheiben reinlegen. Das restliche Meersalz über die Fische streuen und vollkommen bedecken.
  5. In den Backofen geben und ca. 35.40 Minuten backen.
Goldbrasse in Salzkruste
Goldbrasse in Salzkruste

Zutaten

  • 2 fertige Goldbrassen
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Bio Zitrone
  • 7 Zweige Rosmarin
  • ca. 2,5 – 3 kg Meersalz