Kalte Radieschen Suppe mit Gurken und Eierstich

Kaum winkt der Sommer, dann kommen die kalten Suppe in das Essprogramm. Eine leckere und erfrischende Suppe wartet auf euch. Mit Baguette darreichen.

Zubereitung

  1. Radieschen klein würfeln und einige in Scheiben für die Dekoration schneiden.
  2. Gurke vierteln und in Würfel schneiden.
  3. Klare Brühe und Sahne in einem Topf erhitzen.
  4. Eier verquirlen.
  5. Langsam die Eimasse in die Brühe tröpfeln und gleich mit der Gabel umrühren. Erkalten lassen.
  6. Radieschen, Gurken und Dill zugeben und kalt servieren.
Kalte Radieschen Suppe mit Gurken und Eierstich
Kalte Radieschen Suppe mit Gurken und Eierstich

Zutaten

  • 1 Bund Radieschen
  • 1 halbe Gurke
  • 800 ml klare Brühe
  • 4 Eier
  • 200 ml Sahne
  • Dill