Kartoffelmehl mit Zwiebel Sauerrahm

Eine Spezialität aus dem Balkan. Dazu grünen Salat und ein kräftiges Bauernbrot servieren.

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser kochen.
  2. Wenn die Kartoffeln fast gar sind, das Mehl hinzufügen und leicht unterheben.
  3. Abdecken und 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Das Wasser nicht ganz abgießen. Mit einem Schneebesen kräftig umrühren damit alles sich vermischt und breiartig wird.
  5. Zwiebeln in Ringe würfeln und in Schmalz anbraten. Sauerrahm zugeben und vermischen.
  6. Getrockneten Speck in einer separaten Pfanne ebenfalls mit Schmalz knusprig braten.
  7. Anrichten und genießen.
Kartoffelmehl mit Zwiebel Sauerrahm
Kartoffelmehl mit Zwiebel Sauerrahm

Zutaten

  • 1 kg Kartoffeln
  • Salz
  • 700 g Weizenmehl
  • 4 Zwiebeln
  • 2 EL Schmalz + 1 EL
  • getrockneter Speck in Würfel
  • 1 großen Becher Sauerrahm