Klassische Lasagne

Eine klassische Lasagne geht immer und ist auch immer die Mühe wert. Ich wünsche viel Spaß beim Nachkochen.

Zubereitung

  1. Bereiten Sie zuerst die Fleischsauce zu. Hackfleisch, geschnittenen Lauch und gehackten Knoblauch in einen großen Topf geben und mit einem Esslöffel Öl schnell anbraten, bis das Fleisch durch ist.
  2. Dann die Tomaten zum Fleisch geben, mit Salz, Pfeffer, Oregano und Basilikum würzen und 20 Minuten garen.
  3. In der Zwischenzeit den Ofen auf 200 ºC vorheizen und die Béchamelsoße vorbereiten. Dafür in einem anderenTopf die Butter bei kleiner Hitze schmelzen, mit Mehl bestäuben, umrühren und leicht anbraten, bis die Masse zu schäumen beginnt.
  4. Gießen Sie langsam die Milch ein, rühren Sie die Sauce ständig mit einem Schneebesen um und kochen Sie sie 5 Minuten lang bei schwacher Hitze, um sie einzudicken.
  5. Bechamelsauce salzen und mit Muskat abschmecken.
  6. Sobald wir die Sauce gekocht haben, beginnen wir mit dem Zusammenstellen der Lasagne. Gießen Sie in eine Auflaufform zuerst die Béchamel hinein. Diese mit einer Schicht Nudeln bedecken.
  7. Die Béchamel erneut über die Nudeln gießen und eine Schicht Fleischsoße darüber geben, dann mit einer Schicht Nudeln abdecken und das Ganze mehrmals wiederholen, bis alle Zutaten aufgebraucht sind.
  8. Auf die letzte Schicht eine Schicht Béchamel gießen und großzügig mit geriebenem Parmesan bestreuen.
  9. Im vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten lang backen, um den Käse knusprig zu machen.
Klassische Lasagne
Klassische Lasagne

Zutaten

  • 250-300 g Lasagneplatten
  • 
500 g Hackfleisch
  • 1/2 Lauch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Öl
  • 
Dose Tomaten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Oregano
  • Basilikum
  • Parmesan

Bechamelsauce

  • 50 g Butter
  • 2 EL Mehl
  • 1/2 Liter Milch
  • 
Salz
  • Muskatnuss