Kumpir mit Süßkartoffeln und vielen Leckereien belegt

Kumpir ist eine tolle Erfindung in der weltweiten Küche. Es gibt so viele leckere Füllungen wo man nicht weiß was alles ausprobiert werden soll. Hier ist eine kleiner Anfang. Legt los!

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen und ungeschält bei 200°C etwa eine halbe Stunde backen, bis sie in der Mitte weich sind und das mit der Gabel testen.
  2. Bohnen und die Maiskörner aus der Dose abtropfen.
  3. Reis mit Wasser bedecken und gar kochen.
  4. Zwiebel abziehen und in Ringe schneiden.
  5. Knoblauchzehen abziehen und fein hacken.
  6. Chilischote entkernen und fein hacken.
  7. Tomaten klein hacken.
  8. Zwiebel, Knoblauch, Chili und die Tomaten in Öl anbraten.
  9. Avocado halbieren und das Fleisch in eine Schüssel geben und mit der Gabel zerdrücken.
  10. Kräuter schneiden, Zitronensaft und Meersalz zu dem Avocado geben und vermischen.
  11. Süßkartoffeln aufschneiden und mit den ganzen Zutaten belegen.
Kumpir mit Süßkartoffeln und vielen Leckereien belegt
Kumpir mit Süßkartoffeln und vielen Leckereien belegt

Zutaten

  • 2 große Süßkartoffeln
  • 100 g schwarze Bohnen aus der Dose
  • 80 g Maiskörner aus der Dose
  • 100 g roter Reis, über Nacht eingeweicht
  • Öl
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote
  • 200 g gehackte Tomaten
  • 1 TL gemahlener Kümmel
  • 1 TL Salz
  • 2 weiche Avocados
  • frischer Koriander
  • Saft einer halben Zitrone
  • Meersalz