Pizzateig mit Backpulver

Haben Sie schon mal Pizza ohne Hefe sondern mit Backpulver gebacken? Gelingt prima und schmeckt auch. Wer mag, kann natürlich die Pizza auch anders belegen. Guten Appetit!

Zubereitung

  1. Die Teigzutaten mischen und kneten. Lassen Sie den entstandenen Teig nur 15 Minuten ruhen, schneiden Sie ihn dann in zwei Hälften und formen Sie ihn zu zwei Pizzen beliebiger Größe und Dicke.
  2. Bedecken Sie beiden Pizzen.
  3. Die Ränder des Teigs können leicht mit Olivenöl bestrichen werden, damit sie eine schöne Farbe bekommen.
  4. Die Pizza belegen und bei 250°C vorgeheizten Ofen geben. Backen Sie 8-12 Minuten, je nach Dicke des Teigs.
  5. Mit Ruccola belegen und gleich genießen.
Pizzateig mit Backpulver
Pizzateig mit Backpulver

Zutaten

  • Tomatensauce
  • Mozzarella
  • Thunfisch aus der Dose
  • rote Zwiebeln
  • Pfeffer
  • Ruccola

Pizzateig

  • 500 g Weizenmehl
  • 1 Packung Backpulver
  • 1 TL Salz
  • ein EL Olivenöl
  • 250 ml Wasser