Spaghetti mit Kürbis und Salbei Butter

Leider ist die Kürbiszeit längst vorbei und gut ist wenn man diese noch im Glas bekommen kann. Sonst könnte dieses tolle Gericht nicht aufgetischt werden. Ich wünsche guten Appetit!

Zubereitung

  1. Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest kochen.
  2. Das Öl in einer tiefen Bratpfanne erhitzen und den abgetropften und gewürfelten Kürbis anbraten,.
  3. Fein gehackten Knoblauch dazugeben und etwas weiter braten. Beiseite legen.
  4. Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Den Topf vom Herd nehmen, wenn die Butter ein wenig Farbe annimmt, und den grob gehackten Salbei und etwas Zitronensaft einrühren.
  5. Die Nudeln in eine Pfanne geben, mit geriebnem Parmesankäse, etwas Nudelwasser und Salbeibutter verrühren bis alles vermischt ist.
  6. Zum Schluss das Kürbisfleisch dazugeben und vorsichtig in die Nudeln wenden.
  7. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.
Spaghetti mit Kürbis und Salbei Butter
Spaghetti mit Kürbis und Salbei Butter

Zutaten

  • 300 Spaghetti
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 großes Glas Kürbis
  • 3 Knoblauchzehen
  • 100 g Butter
  • 1 kleiner Bund Salbei ca. 20 Blätter
  • 1/2 Zitronensaft
  • 30 g Parmesan
  • Salz
  • Frisch gemahlener Pfeffer