Strudel mit köstliche Apfelfüllung

Der Nachmittag ist gerettet, denn es gibt den besten Apfelstrudel zum Capuccino. Wer selber den Strudelteig zubereiten möchte, sollte schon etwas mehr Zeit nehmen.

Zubereitung

  1. Rosinen mit Rum aufgießen und 1 Stunde ruhen lassen.
  2. Äpfel schälen, entkernen, reiben und in Butter leicht anbräunen. Etwas abkühlen.
  3. Zimt, Zucker, Sternanis und Marzipan vermengen und mit den Äpfeln vermischen.
  4. Strudel auflegen und mit der Apfel-Gewürzmischung belegen.
  5. Mit Walnüsse bestreuen, rollen und auf ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  6. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 40 Minuten oder bis es knusprig backen.
  7. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen.
Strudel mit köstliche Apfelfüllung
Strudel mit köstliche Apfelfüllung

Zutaten

  • Strudelteig
  • Puderzucker

Apfelfüllung

  • 2 EL Rosinen
  • 1 EL Rum
  • 1 kg Äpfel
  • 3 EL weiche Butter
  • 1 EL Zimt
  • 3 EL brauner Zucker
  • 2 EL gestossener Sternanis
  • 50 g geriebener Marzipan
  • 50 g Walnüsse