Suppe aus Kürbis, Süßkartoffeln und Sprossen

Manchmal muss man nichts sagen und einfach nur genießen. Mit verschiedenen Brotsorten servieren.

Zubereitung

  1. Die Zwiebel in etwas Öl anbraten, bis sie weich wird. Ingwer, Chili und Knoblauch dazugeben und noch ein paar Minuten braten.
  2. Kürbis und Süßkartoffel zugeben und Brühe angießen. Zum Kochen bringen und etwa 20-30 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse ganz weich ist.
  3. Mit einem Handmixer fein pürieren.
  4. Kokosmilch mit Limettensaft, Pfeffer und Salz abschmecken.
  5. Mit Sahne, Limettenscheiben, frischen Sprossen, gerösteten Kürbiskernen und mit gehacktem Koriander bestreuen.
Suppe aus Kürbis, Süßkartoffeln und Sprossen
Suppe aus Kürbis, Süßkartoffeln und Sprossen

Zutaten

  • 1 kg Kürbis in Würfel
  • 1 große gewürfelte Süßkartoffel
  • 1 gehackte Zwiebel
  • 1/2 rote gehackte Chili
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • 1 EL frischer geriebener Ingwer
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1/2 Limette in Saft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl zum Braten
  • Sahne
  • Sprossen
  • Kürbiskerne
  • Koriander
  • Limettenscheiben