Tintenfisch in Tomatensauce mit Kapern und Sardellenfilets

Zu diesem Gericht gehört ein Krautsalat und Weißbrot dazu. Des Weiteren kann das Gericht auch einen Tag zuvor vorbereitet werden und kurz vor dem Servieren erwärmt werden!

Zubereitung

  1. Den Tintenfisch halbieren oder in drei Stücke und Scheiben schneiden.
  2. Eine Bratpfanne erhitzen, das Öl hineingießen, die Sardellen und Kapern hinzugeben und einige Minuten braten, um die Sardellen vollständig aufzulösen.
  3. Den zerdrückten Knoblauch und den in Scheiben geschnittenen
  4. Tintenfisch hinzufügen und die Hitze erhöhen und ca. 2 Minuten braten.
  5. Den Wein in die Pfanne gießen und weiter kochen, bis die Flüssigkeit fast vollständig verdunstet ist.
  6. Hitze reduzieren, Tomaten aus der Dose einrühren und zugedeckt 20 Minuten garen.
  7. Zum Schluss das Gericht mit gehackte Petersilie bestreuen.
Tintenfisch in Tomatensauce mit Kapern und Sardellenfilets
Tintenfisch in Tomatensauce mit Kapern und Sardellenfilets

Zutaten

  • 1 kg küchenfertigen Tintenfisch
  • 3 EL Olivenöl
  • 6 eingelegte Sardellenfilets
  • 2 EL eingelegte Kapern
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 ml Weißwein
  • 2 Dosen gehackte Tomaten
  • 1 paar Stängel Petersilie
  • Salz nach Wunsch