Vegetarischer Gemüseauflauf mit Kartoffeln, Karotten und Erbsen

Wer mag, kann den vegetarischen Gemüseauflauf auch in einer Tajine zubereiten. Am besten gleich den Couscous vorab in die Tajine geben und dann das Gemüse bei 180°C schmoren. Anmerkung: Die Tajine vorher mit Öl einreiben!

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und wenn möglich einmal teilen.
  2. Karotten schälen und in halbe Stäbchen teilen.
  3. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken.
  4. Peperoni und Chilischote halbieren, Samen entfernen und schneiden.
  5. Kräuter waschen, trocknen und schneiden.
  6. Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel glasig dünsten.
  7. Knoblauch und Chili hinzufügen und paar weitere Sekunden mitdünsten.
  8. Kartoffeln, Karotten und Gewürze hinzufügen und rühren, bis das gesamte Gemüse mit Gewürzen bedeckt ist.
  9. Mit Gemüsebrühe aufgießen und aufkochen. Hitze reduzieren und ca. 30 Minuten garen, bis das Gemüse weich und die Flüssigkeit etwas durchgekocht ist.
  10. Erbsen und die Kräuter während der letzten 5 Minuten der Garzeit vorsichtig unterrühren.
Vegetarischer Gemüseauflauf mit Kartoffeln, Karotten und Erbsen
Vegetarischer Gemüseauflauf mit Kartoffeln, Karotten und Erbsen

Zutaten

  • 9 Kartoffeln
  • 4 Karotten
  • 1 große Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 grüne Peperoni
  • 1 scharfe Chilischote
  • 250 g aufgetaute Erbsen
  • Frische Kräuter (Koriander, Petersilie, Minze)
  • Sonnenblumenöl zum Braten
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Koriander
  • 1/2 TL gemahlener Ingwer
  • 2 TL Kurkuma
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 700 ml Gemüsebrühe