Vollkorn Spaghetti mit Blumenkohl Pesto und Sardellen

Na, schon mal Blumenkohl – Pesto ausprobiert? Wenn nicht, da habt ihr was verpasst. Super einfach bei der Zubereitung. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Zubereitung

  1. Backofen auf 200 °C vorheizen.
  2. Mandeln in kochendem Wasser hineingeben und einige Sekunden ruhen lassen. Sieben und die Mandeln aus der Haut drücken.
  3. Blumenkohl Röschen mit Mandeln auf ein Backblech legen und mit etwas Olivenöl übergießen. Im vorgeheizten Ofen ca. 10 – 15 Minuten bis die Mandeln goldbraun sind und der Blumenkohl anfängt etwas Farbe zu bekommen.
  4. Eine handvoll Blumenkohl aufheben und den Rest mit Mandeln mit Knoblauch, Parmesan, Basilikum, Sardellen und 2 EL Öl in einer Küchenmaschine pürieren, bis alles fein gehackt ist.
  5. Nach und nach 100 ml Öl dazugeben, bis das Pesto eine schöne weiche Konsistenz bekommt. Zitronensaft und Schale dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Vollkorn Spaghetti bissfest kochen. Etwas von dem Nudelwasser aufbewahren.
  7. Nudeln in die Pfanne geben und das Pesto und einige Löffel des kochenden Wassers unter die Nudeln rühren und gut vermischen.
  8. Mit Blumenkohlröschen, geriebenem Parmesan und frischem Basilikum bestreuen und servieren.
Vollkorn Spaghetti mit Blumenkohl Pesto und Sardellen
Vollkorn Spaghetti mit Blumenkohl Pesto und Sardellen

Zutaten

  • 50 g geröstete Mandeln
  • 1 großer Blumenkohlkopf
  • Natives Olivenöl extra
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50 g Parmesan
  • 5 EL Basilikum
  • 4 Sardellenfilets
  • 120 ml Olivenöl
  • ½ Zitrone, fein abgeriebene Schale und den Saft
  • Pfeffer
  • Salz
  • 200 g Vollkorn Spaghetti