Warmer Ofenkartoffelsalat mit Gemüse und frischen Kräuter

Ein warmer, gesunder Kartoffelsalat mit knackigem Gemüse und frischen Kräutern schmeckt immer und ist sehr beliebt. Ob mit Brot oder als Beilage zu Fisch oder Fleisch. Guten Appetit!

Zubereitung

  1. Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Die Kartoffeln waschen und für 20 Minuten kochen. Dann trocknen und in neutralem Öl wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Im Ofen solange backen bis die Kartoffeln weich. Test mit einer Gabel machen.
  4. Während die Kartoffeln backen die Bohnen putzen, waschen und in Salzwasser ca. 3-5 Minuten blanchieren,
  5. Die Erbsen zugeben und alles noch eine Minute blanchieren.
  6. Das Gemüse mit Kräutern, Knoblauch, Zwiebel, Zitrone und einem guten Schuss Olivenöl vermischen.
  7. Die heißen Bratkartoffeln dazugeben.
Warmer Ofenkartoffelsalat mit Gemüse und frischen Kräuter
Warmer Ofenkartoffelsalat mit Gemüse und frischen Kräuter

Zutaten

  • 500 kleine Kartoffeln (vorwiegend festkochende)
  • 300 ml neutrales Öl
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 250 g grüne Bohnen
  • 250 g gefrorene Erbsen
  • gehackte Kräuter wie Schnittlauch, Petersilie, Basilikum, Dill oder Minze
  • 1 gehackte rote Zwiebel
  • 1 feingehackte Knoblauchzehe
  • Saft von 1 Zitrone und etwas abgeriebene Schale
  • Olivenöl