Zucchini überbacken mit Buchweizen, Schinken und Gouda

Zucchinis gehören zu den Gemüsesorten die gerne gefüllt werden. Diese Mal gibt’s als Füllung Buchweizen. Es st sehr schmackhaft. Dazu frische Tomaten servieren.

Zubereitung

  1. Gießen Sie 200 ml Wasser in den Topf, gießen Sie den gewaschenen Buchweizenbrei hinein, salzen Sie vorsichtig, bringen Sie ihn zum Kochen und stellen Sie ihn beiseite.
  2. Zugedeckt 5 Minuten ruhen lassen, damit der Brei das gesamte Wasser aufnehmen und schön aufquellen kann.
  3. In der Zwischenzeit einen großen Zucchini längs aufschneiden, das Fleisch aushöhlen und in Auflaufform mit Backpapier auslegen.
  4. Backofen auf 180°C vorheizen.
  5. Schinken in Stücke schneiden und mit dem Zucchinifleisch zum gekochten Buchweizenbrei geben und vermischen. Die Füllung auf die beiden halben Zucchinis platzieren.
  6. Wein und süße Sahne verrühren und über die beiden Zucchinis gießen.
  7. Als letztes mit geriebenem Gouda gut bestreuen.
  8. Im Backofen knusprig ausbacken.
Zucchini überbacken mit Buchweizen, Schinken und Gouda
Zucchini überbacken mit Buchweizen, Schinken und Gouda

Zutaten

  • 100 g Buchweizen
  • 200 ml Wasser
  • 1 großen Zucchini
  • 
Salz
  • 
4 Scheiben Schinken
  • 100 ml Weißwein
  • 100 ml süße Sahne
  • 100 g geriebenen Gouda